Ferienwohnungen Heide

Wer Ferienwohnungen Heide sagt, meint meist die Lüneburger Heide, die berühmteste Heidelandschaft in Norddeutschland. Sie erstreckt sich vom südlichen Stadtrand Hamburgs im Norden bis zum Allertal vor Hannover im Süden. Im Osten mietet man Ferienwohnungen Heide bis zur Nemitzer Heide, einer Heidelandschaft südlich vom berühmten Gorleben an der Elbe, noch östlich von Lüchow und Dannenberg gelegen. Bei Celle liegt die Südheide mit dem Gedenkstein an Herman Löns. In der Nordheide beginnt der bekannte Naturschutzpark Lüneburger Heide mit dem Heidedorf mit Museumscharakter Wilsede. Dieser Ort darf von niemandem angefahren werden, der nicht eine besondere Genehmigung dafür erhalten hat. Daher gibt es da auch keine Ferienwohnung Heide. Nur Pensionen oder Hotels können die Urlauber in Wilsede beherbergen, denn niemand kann sich dort realistisch betrachtet längere Zeit selber versorgen. Selbst die An- und Abreise müssen per Kutsche organisiert werden. Einkaufstouren über mehr als 4 km durch Heidesand können nur per Pferd. Pferdekutsche, per Fahrrad oder zu Fuß durchgeführt werden. Wer aber dennoch sich traut dort die gegebenen Übernachtungsmöglichkeiten zu nutzen, erlebt etwas Besonderes: Ein Heidedorf und kein Verkehr. Wer braucht dann noch eine Ferienwohnung Heide..